RBP/GAP Prüfung 26.10.

Am Samstag den 26.10.2013 war es wieder soweit und wir starteten mit unseren Herbstprüfungen.

 

Wie gewohnt zuerst mit der RBP 1-4, die immer wieder eine sehr beliebte Prüfung bei unseren Kursteilnehmer ist. Auch unsere neue Gehorsams- und Apportierprüfung 1-2 wurde an diesem Wochenende zum zweiten Mal geprüft. Diese Prüfung sich mittlerweile sehr etabliert hat.

 

Bei richtigem Herbstwetter, großer Teilnehmeranzahl und einer lockeren Ansprache ging es endlich los.  Thano Keller, unser Richter, nahm vor Prüfungsbeginn den Teilnehmern die Nervosität, die ihnen ins Gesicht geschrieben war. Regine Walter und Willi Podsedek führten die Teilnehmer perfekt durch den Prüfungstag.

 

Für das leibliche Wohl war natürlich bestens gesorgt. Von Kaffee und Kuchen bis hin zum selbst gemachten Chili und verschiedenen Getränken. Somit waren die Kursteilnehmer im Wartebereich bestens versorgt.

 

Thano Keller richtete die Prüfungen sehr fair und korrekt.

Er gab jedem Prüfling Feedback und Tipps mit auf den Weg, um bei zukünftigen Prüfungen noch besser an den Start zu gehen. Festgehalten wurde der ganze Prüfungsablauf von Melanie Wastyn-Petschka, die uns wieder als Fotografin zur Seite stand und unzählige Fotos für uns machte. Ihr gebührt unser aller Dank!!

 

Zum krönenden Abschluss des Prüfungstages, kam die langersehnte Siegerehrung. Bei der wir uns bei unserem Richter Thano Keller, für den tollen gemeinsamen Tag und seine konstruktiven Tipps bedanken konnten.

 

Als Prüfungsleiter, möchte ich mich für eure Disziplin, die tolle Stimmung und für euer Antreten zur Prüfung recht herzlich bedanken.  

 

Sowie bei Regine, Melanie, Willi, Nik und den anderen Helfern für eure Unterstützung.

 

Ein großes Dankeschön an Rainhard Jirkovsky, der uns das Außenrevier zur Verfügung stellte.

 

Bericht: Michael Reich