Wolfgang Diglas Memorial Cup, 04.05.

Unsere erste Zusammenarbeit mit der LG-Niederösterreich war ein voller Erfolg. Ein großes Dankeschön an alle die hierbei mitgewirkt haben.

 

Mit einem weinenden Auge wurde dieser Cup veranstaltet weil sie einem großartigen Menschen gewidmet wurde. Wolfgang würde sich über die erbrachten Leistungen sehr freuen und er wäre mächtig stolz auf seine kleine Lara!

 

Es war eine sehr angenehme Stimmung die mit netten beisammensitzen vollendet wurde. Einzigartig war diesmal, dass es eine eigene Kinderklasse gab. Ein großes Lob an alle Kinder die sich so brav und tapfer geschlagen haben. Es war toll anzusehen, denn auch die Kinder besprechen wer wie viele Punkte hat und was bei dieser Station für eine Übung war. Der Ehrgeiz wurde sehr angeregt und das Handling der Kinder war atemberaubend. Die Jugend von heute tritt in unser aller Fußstapfen und wird, so wie nicht anders von den Eltern gelernt, einen Retriever auf Working Test´s führen.

 

Die Landesgruppe dankt allen Startern und gratuliert auf diesem Wege für ihre tollen Leistungen!

 

Kinderklasse:

1. Lara Diglas mit Kroonkennel´s Jeffrey 77/80 Punkten, v. bestanden

4. Magdalena Reich mit Hanna von der Atterseewelle 65/80 Punkten,

    s.g. bestanden

 

Klasse E:

1.   Sandra Gubesch mit Blackthorn Maasym 79/80 Punkten, v. bestanden

6.   Silvia Schuster mit Manyrara of Golden Millenium 70/80 Punkten,

      s.g. bestanden

10. Brigitte Swatschina mit Ragweed´s Shelby 54/80 Punkten, bestanden

11. Mag.(FH) Marion Bednar-Grill mit Trojan vom Fichtenhorst

      50/80 Punkte bestanden

12. Ing. Werner Pretterhofer mit Orthello von Helping Hounds

      17/80 Punkten, bestanden

 

Klasse L:

3. Manuela Rassl mit Kornay Hunting Pokerface Morty 69/80 Punkten,

    sehr gut bestanden

4. Dr. Roby Gschladt mit Meikleburn Annie 63/80 Punkten, gut bestanden

 

Klasse M:

1.   Lara Diglas mit Kroonkennel´s Jeffrey 77/80 Punkten, v. bestanden

5.   Dr. Roby Gschladt mit Waterfriend Vagabond 67/80, Punkten,

      s.g. bestanden

5.   Ing. Michael Gschladt mit Holway Cinder 67/80 Punkten,

      s.g. bestanden

6.   Birgit Diglas mit Jury vom Goldberg 58/80 Punkten, g. bestanden

11. Heinrich Schindler mit Nestor vom Retrieverzwinger

      33/80 Punkten, bestanden

 

Bericht von Sandra Gubesch