Nik Swatschina


Seit 1995 lebe ich mit Hund(en) zusammen. Anfangs waren es Hunde der kleineren Rassen, die aber immer mehr mein Interesse weckten. So begann ich schon damals mit unserer Yorki-Hündin zu trainieren.

 

2007 kam unser erster Retriever, ein Golden, namens Caspar ins Haus. Da nun diese Rasse wieder neue Ansprüche und Aufgaben an mich stellte, wurde mein Interesse an der Hunderziehung/Ausbildung geweckt. Es folgten einige Hundekurse in div. Hundeschulen und mein Interesse nach der Antwort "Warum tut der Hund dies?" wurde immer größer.

 

Nun landetet ich letztendlich beim ÖRC in der Ausbildungsstätte der Landesgruppe Wien und schon bald wurde ich in das Team der Traineranwärter aufgenommen.

Es bereitet mir große Freude mit verschiedenen Hundeteams zu arbeiten und gemeinsam Lösungswege zu finden. Nun kann ich doch schon auf einige Jahre zurück blicken, aber die Freude an der Hundearbeit wird von Jahr zu Jahr größer.

Derzeit gehe ich mit 4 Hunden durchs Leben.