Team der Landesgruppe Wien


Landesgruppenleitung

 

Sandra Gubesch

ÖKV (ÖRC) Trainer

Jäger

 

Organisation

Öffentlichkeitsarbeit

 

Zuständig für:

Kursleitung Welpen

Kursleitung Junghunde

Kursleitung BH/BGH

Kursleitung Apportiergruppe

WT-Training

jagdliches Grundlagentraining

 

Hunde:

Labrador Retriever Hanna von der Atterseewelle "Hanna"

Labrador Retriever Blackthorn Maasym "Maasym"

Ich bin seit 2005 Mitglied im ÖRC bei der Landesgruppe Wien. Ich habe den Welpenkurs, Junghundekurs, BH/BGH und Apportierkurs besucht und nach einigen Kursen stieg mein Interesse immer mehr. Ich beschloss daher 2011 mich voll und ganz dem Hund zu widmen und absolvierte meine ÖRC/ÖKV Trainerausbildung.

 

Seit Oktober 2015 ist es mir eine große Freude die Landesgruppe zu leiten. Es ist mir sehr wichtig, dass sich unsere Mitglieder vertrauensvoll an mich wenden können um ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Somit steht einer gemeinsamen und erfolgreichen Hundeausbildung nichts im Wege. Denn an oberster Stelle steht die Freude und der Spaß mit unseren vierbeinigen Wegbegleitern.

 

Ich habe 2 Labrador Hündinnen, Hanna von der Atterseewelle und Blackthorn Maasym. Ich versuche so oft es mir möglich ist auf Working Tests zu starten und es bereitet mir große Freude meine Hunde auf Niederwildjagden zu führen.



Ing. Nicolas Swatschina

Kursleiter und Trainer in Ausbildung

 

Zuständig für:

Kursleitung Welpen

Kursleitung Junghunde

Kursleitung BH/BGH

Kursleitung Apportiergruppe

 

Hund:

Labrador Retriever Enzo von den Hochangern "Enzo"

Seit 1995 lebe ich mit Hund(en) zusammen. Anfangs waren es Hunde der kleineren Rassen, die aber immer mehr mein Interesse weckten. So begann ich schon damals mit unserer Yorki-Hündin zu trainieren.

 

2007 kam unser erster Retriever, ein Golden, namens Caspar ins Haus. Da nun diese Rasse wieder neue Ansprüche und Aufgaben an mich stellte, wurde mein Interesse an der Hunderziehung/Ausbildung geweckt. Es folgten einige Hundekurse in div. Hundeschulen und mein Interesse nach der Antwort "Warum tut der Hund dies?" wurde immer größer.

 

Nun landetet ich letztendlich beim ÖRC in der Ausbildungsstätte der Landesgruppe Wien und schon bald wurde ich in das Team der Traineranwärter aufgenommen.

Es bereitet mir große Freude mit verschiedenen Hundeteams zu arbeiten und gemeinsam Lösungswege zu finden. Nun kann ich doch schon auf einige Jahre zurück blicken, aber die Freude an der Hundearbeit wird von Jahr zu Jahr größer. Derzeit gehe ich mit 4 Hunden durchs Leben.



Chris Bartl

Kursleiter Anwärter

 

 

Zuständig für:

Welpen, Junghunde, BH/BGH, Apportiergruppe

 

Hund:

Labrador Retriever "Marley"

Ich heiße Chris Bartl, bin 25 Jahre jung und besitze derzeit einen schwarzen Labrador Rüden (3,5 Jahre). Er hört auf den Namen „MARLEY“. Ich habe mich persönlich schon immer sehr zu Hunden hingezogen gefühlt. Als ich Marley bekam entwickelte sich daraus eine große Leidenschaft.

 

Ein Leben ohne einen Hund ist für mich absolut nicht mehr vorstellbar. Leider hatte ich anfangs einige Probleme mit den Hundeschulen, da oftmals meine Erwartungen nicht erfüllt wurden. Da ich nun alleine ohne professionelle Hilfe dastand, wurde aus dem kleinen Marley ein ordentlicher Rabauke. Im November 2013 besuchte ich die Haustiermesse, dort lernte ich die Trainer der LG Wien kennen. Sie machten auf mich einen sehr netten und hilfsbereiten Eindruck.

 

Kurz darauf besuchte ich mit Marley schon die ersten Unterrichtsstunden. Die ersten Monate waren für mich der reinste Horror, Marley verstand sich nicht mit anderen Rüden, das war sein Hauptproblem. Vor allem meine große Unsicherheit bei sämtlichen Hundebegegnungen, verstärkte sein Verhalten. Durch viel Training und guten Zuspruch meiner Trainer schaffte ich es aus dem unverträglichen Rüden, einen liebevollen und gut erzogenen Hund zu machen. Da ich in Marley´s Teenager-Jahren mit vielen Problemen konfrontiert wurde und daraus einiges Lernte, entschloss ich mich im Sommer 2015, die LG Wien zu unterstützen.

  

Mein persönliches Ziel ist es, den Leuten, die auch solche oder andere Probleme mit ihren Hunden haben zu helfen. Ich sehe es als neue Herausforderung und gebe gerne mein erlerntes Wissen weiter.

 



Barbara Mayer

Kursleiter Anwärter

 

 

Zuständig für:

 

 

Hund:

4 Labrador Retriever

 

Meine Liebe zu den Retriever begann schon sehr früh, mit 12 Jahren bekam ich meine erste Labrador-Mischling Hündin Lilly. Sie beschäftigte ich nur in der Unterordnung, erst ab dem Zeitpunkt, als unsere zweite Labrador Hündin Amy einzog, befasst ich mich das erste Mal genauer, mit der Ausbildung von Retrievern. Nach langem Überreden, entschloss ich mich dazu, die Trainerausbildung beim ÖRC und ÖRV zu machen. Ich arbeitete ab 2013 in der Landesgruppe Niederösterreich in Stockerau mit und konnte dort einiges, auch über nicht Retriever Rassen lernen. Zurzeit bin ich ÖKV-Trainer Anwärterin und habe bereits die Prüfungen zum ÖRC Kursleiter, ÖRV-Welpentrainer und ÖRV-Unterordnungstrainer abgelegt. Inzwischen besteht unser Labrador Retriever Rudel aus 3 Hündinnen und einen Rüden, mit denen wir vorrangig auf Working Tests starten.  

 

Seit Jänner 2018 darf ich nun Sandra und das ganze Team in der Landesgruppe Wien unterstützen. Dankeschön, dass ihr Solveig und mich, so nett bei euch aufgenommen habt! 

 



Solveig Traxler-Rochhart

ÖKV/ÖRC Trainer

 

 

Zuständig für:

Kursleitung Welpen

Kursleitung Junghunde

Kursleitung BH/BGH

Kursleitung Apportiergruppe

 

 

Hund: 
Flatcoated Retriever Twinni

 

Meine Hundekarriere startete 1993 mit einer Schäfer-Collie-Mischlingshündin namens Turbo. Sie zog im Alter von 5 Jahren aus dem Tierheim bei uns ein. Nachdem ich mit ihr 12 Jahre verbringen durfte, bekam ich meinen ersten Flatcoated Retriever – eine Hündin namens Nessie. Mit ihr begann ich mich mit der Retriever-Ausbildung zu befassen. Es dauerte nicht lange und ich war vollkommen „flattifiziert“.

 

Also entschloss ich mich meine Trainerausbildung beim ÖRC zu machen, arbeitete bei der LG Niederösterreich in der Ausbildungsstätte Stockerau mit und ließ mich nach meiner Trainerprüfung auch vom ÖRV als Unterordnungstrainer übernehmen. Mittlerweile habe ich eine 7,5 Jährige Flatcoated Retriever-Hündin namens Twinni, die mich als ausgebildeter und staatlich geprüfter Therapiebegleithund in die Schule begleitet, und in einigen Wochen wird bei uns eine weitere junge Flat-Dame einziehen!

 

Ich freue mich, dass ich seit Jänner 2018 die LG Wien unterstützen darf und von Sandra und ihrem Team so lieb aufgenommen wurde.